Historie

Vom Einzelkämpfer über die Kegler der Stina Asse zur
IG St. Jöriser Karneval e.V.


In den Jahren 1984 und 1985 zog am Veilchendienstag der St.Jöriser Bürger Reiner Visser

 – in der Session 2007/2008 durch das Karnevalskomitee der Stadt Eschweiler mit dem Komiteeorden ausgezeichnet –

erstmals mit einem nett parat gemachten Handwagen,  unterstützt durch eine Handvoll wackerer Jecken,  durch das 900 Seelen Dorf St. Jöris und legte mit diesem fast unbemerkten kleinen Umzug den Grundstein für den inzwischen  - nun schon fast 30 Jahre währenden „legendären“ Veilchendienstagumzug in St. Jöris!

 

alt
Der "Veilchendienstagszug" 1985

hier geht es weiter....